akwiso - Internetbasierte Kontaktverwaltung für Marketing und Vertrieb

Unternehmen | Lösungen | Support | Sicherheit | Datenschutzhinweis | Kontakt | AGB | Impressum |

SUCHE:

Internetbasierte Kontaktverwaltung für Marketing, Vertrieb, und Werbemittellogistik

akwiso Themenbereiche

PRESSEMELDUNGEN

akwiso: Kampf den Excel-Listen

Das Erstellen und Verteilen von Microsoft Excel Listen hat sich in den meisten Unternehmen als de-facto Standard etabliert, wenn es darum geht, Kontaktadressen oder Verteilerlisten zu erstellen und – heute in der Regel per email – zu verteilen. Doch gerade beim professionellen Verwalten von Kontaktdaten und Adressverteilern birgt diese Methode ihre Risiken, denn das Synchronisieren der Daten ist nach dem Verteilen kaum oder gar nicht mehr möglich. Und so geistern dann bereits kurze Zeit nach dem Verteilen unterschiedlichste Versionen derselben Datei durch das Unternehmen bzw. bei Geschäftspartnern umher. Eine Alternative zu dieser gängigen Vorgangsweise bietet die internet-basierte Kontaktverwaltung akwiso: Anstatt Kontaktdaten im Excel-Format zu verteilen, werden die Daten zentral in akwiso abgespeichert. Der Zugriff erfolgt dann SSL-geschützt via Internet. Änderungen, Korrekturen und Erweiterungen an den Kontakten oder dem Gesamtverteiler stehen in Sekundenschnelle allen Mitarbeitern zur Verfügung. Eine Versionskontrolle unterschiedlicher Listen entfällt.

 

innovationsprodukt 2008Initiative Mittelstand bestätigt: akwiso ist Innovationsprodukt 2008

Bei der Wahl zum Innovationspreis 2008 der Initiative Mittelstand gelang es akwiso, der internet-basierten Kontaktverwaltung für Marketing und Vertrieb auf Anhieb, sich unter den 1.600 Bewerbern einem Platz in der engeren Auswahl in der Kategorie "on-Demand" zu sichern. Aus diesem Grund verlieh die Jury der Lösung die Auszeichnung zum Innovationsprodukt 2008 mit der Begründung: "Ihr Produkt überzeugte die Jury durch seinen Nutzwert, Innovationsgehalt und seine Mittelstandseignung". Die Innovationspreise werden einmal jährlich von der Initiative Mittelstand vergeben.

akwiso.tourismus: Schnelle, effiziente und zielgruppenorienterte Bearbeitung von Gäste-Anfragen

"Anstatt unnötig Geld in Marketing oder Messen zu pumpen, sollten Tourismusorte erst einmal die Urlauber richtig pflegen, die sich ohnehin melden." Diesen unmissverständlichen Ratschlag gibt Tourismus-Berater Rainer Blencke allen Tourismusämtern und –büros im deutschsprachigen Raum. Grundlage dafür ist eine aktuelle Studie der IRS CONSULT AG, bei der verdeckt Gästeanfragen an rund 5.500 Tourismus-Organisationen in Deutschland, Österreich und der Schweiz geschickt wurden. Ernüchterndes Ergebnis: Zu oft reagieren Tourismusorte auf eine Urlaubsanfrage mit ungenügenden Angaben, gehen auf die Wünsche nicht ein, schütten die Anfrager stattdessen mit Prospekten zu oder ließen sich mit der Beantwortung zuviel Zeit. (Extremfall: 116 Tage!!!) Zu viele Orte antworten überhaupt nicht.

Mit akwiso.tourismus bietet die Firma akwiso ab sofort eine Spezialversion seiner internet-basierten Kontaktverwaltung, die exakt auf die Tourismus-Bedürfnisse ausgerichtet wurde und dabei hilft, die oben angeführten Probleme und Verzögerungen bei der Bearbeitung von Kundenanfragen zu vermeiden.

 

Zahlreiche Unternehmen und Organisationen vertrauen schon heute auf die Leistungsfähigkeit und Flexibilität von akwiso

akwiso im internationalen Einsatz

akwiso ist in vier Sprach- versionen verfügbar, die für jeden Anwender spezifisch eingestellt werden können:

germanyh25

deutsch

englishh25

englisch

frenchh25

französisch

spainh25

spanisch

(c) 2012: akwiso, alle Rechte vorbehalten